Fragen und Antworten

Frage: Was benötigte ich für die Anmeldung meines KFZ?

Antwort: Für die An-/Ummeldung benötigen Sie:

  • Zulassungs-/und Typenschein bzw. Genehmigungsdokumente
  • Kaufvertrag
  • Lichtbildausweis
  • Aktuelles Prüfgutachten §57
  • Ggf. Anmeldevollmacht
  • Kosten etwa € 200,-
  • Versicherungsbestätigung (erhalten Sie von Real Risk Franke & Partner)

------------------------------------------------------------------

Frage: Ich habe vor mir ein neues Fahrzeug zu kaufen; Wie komme ich zu einer günstigen Versicherung bzw. Leasingfinanzierung?

Antwort: Kontaktieren Sie die Real Risk Franke & Partner GmbH und geben Sie die Eckdaten des Fahrzeuges bekannt:

  • Marke / Type
  • KW / PS
  • Listenpreis / Sonderausstattung
  • Baujahr

Sollten Sie vorhaben das Fahrzeug zu leasen, informieren Sie uns bitte über die gewünschten Parameter (Laufzeit, Anzahlung, etc.)

------------------------------------------------------------------

Frage: Ich übersiedle. Was muss ich beachten?

Antwort: Informieren Sie uns VOR Übersiedlung, um notwendige Schritte besprechen und fristgerecht einleiten zu können. Für eine Neuberechnung/Anpassung der Haushaltsversicherung, benötigten wir jedenfalls die m² der Wohnnutzfläche sowie die neue Adresse.

------------------------------------------------------------------

Frage: Für wen gilt die Privathaftpflichtversicherung in meiner Haushaltsversicherung?

Antwort: Grundsätzlich gilt die Privathaftpflichtversicherung für

  • den Versicherungnehmer
  • den im gleichen Haushalt lebenden Partner
  • den Versicherungsnehmer
  • die minderjährigen Kinder (auch Adoptiv-, Enkel-, Pflege-, und Stiefkinder)

Die Versicherung gilt nicht für:

  • volljährige Kinder
  • sonstige, im Haushalt lebende Erwachsene (zB Mitbewohner, Eltern,..)
  • Tiere wie zB Hunde, Pferde

Im Zweifel kontaktieren Sie uns, wir prüfen die zugrundeliegenden Bedingungen und passen den Versicherungsschutz auf Sie und Ihre Familie an.

------------------------------------------------------------------
 
Frage: Ich bin gesetzlich "unfallversichert"; wozu benötige ich eine private Unfallversicherung?

Antwort: Die gesetzliche Unfallversicherung leistet –im Gegensatz zur privaten Unfallversicherung – nur bei Unfällen, die im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit stehen. Die private Unfallversicherung gilt weltweit und dort wo die meisten Unfälle passieren: im Haushalt, in der Freizeit, beim Sport oder im Straßenverkehr.

------------------------------------------------------------------

Frage: Was muss meine Schadenmeldung zu mindestens beinhalten:

Antwort:

  • Was ist, wann und wo passiert?
  • Was/wer ist beschädigt/verletzt?
  • Fotos
  • ggf. eine Kopie der behördlichen Anzeige

------------------------------------------------------------------

Frage: Wann muss ein eine polizeiliche Anzeige erstatten?

Antwort: Anzeigen müssen sie u.a. in folgenden Fällen erstatten

  • bei jeder Art von Feuerschaden
  • bei jeder Art von Einbruch, Diebstahl oder Raub
  • bei Park-und Vandalismusschäden
  • bei Wildschäden

------------------------------------------------------------------

Frage: Welche Pflichten habe ich als Versicherungsnehmer?

Antwort: Folgendes gilt zu beachten um Ihren Versicherungsschutz nicht zu gefährden:

  • fristgerechte Prämienzahlung
  • geben Sie uns umgehend Umstände bekannt, die das versicherte Risiko ändern oder erhöhen
  • Einhaltung der vertraglich vereinbarten Pflichten (siehe Obliegenheiten)